Rechtsanwalt Dr. Otto Nietsch

Ausbildung/Qualifikation

Herr Dr. Nietsch studierte Rechtswissenschaften in Hamburg. Er promovierte zum Dr. juris und legte nach dem Referendariat in Hamburg das 2. Juristische Staatsexamen ab. Es folgte die Zulassung zur Rechtsanwaltschaft in Hamburg und eine langjährige beratende und forensische Tätigkeit für mittelständische Wirtschaftsunternehmen und Unternehmen der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft.

Insbesondere im Bereich des Wohnungseigentums- und Mietrechts hielt Herr Dr. Nietsch Vorträge und Seminare für Unternehmen der Wohnungswirtschaft.

Herr Dr. Nietsch ist Autor verschiedener Fachbücher im Bereich des Immobilienrechts, u.a. "Die Sicherung des Maklerprovisionsanspruches", Kissing 1982 und war langjähriger Syndikusanwalt eines Maklerberufsverbandes. Er ist an allen Amts- und Landgerichten in der Bundesrepublik Deutschland sowie am Hanseatischen Oberlandesgericht vertretungsberechtigt.

Tätigkeitsbereiche

Herr Dr. Nietsch ist vorwiegend in folgenden Rechtsgebieten tätig:

vorherige Seite   |   nach oben